E-WALD präsentiert Weltneuheit

Die Zukunft des Ladens von E-Fahrzeugen ist kabelfrei und berührungslos.

Davon sind nicht nur die Forscher der Technischen Hochschule Deggendorf überzeugt. Steckersysteme werden spätestens mit Einführung des autonomen Fahrzeugs keine Alternative beim Ladevorgang mehr sein. Das kabellose berührungsfreie Laden stellt den nächsten Schritt für die anwenderfreundliche Nutzung von Elektrofahrzeugen dar.

Im Rahmen des E-WALD Teilprojekts ILS (Induktive Ladesysteme) kann dieser nächste Schritt schon heute vollzogen werden.

Das weltweit erste straßenverkehrszugelassene, berührungsfreie, kabellose Schnellladesystem für Elektrofahrzeuge aus dem PKW Segment, gemeinsam mit der INTIS GmbH entwickelt und in den E-WALD Laboren der THD erprobt, kann jetzt eingeweiht werden und in Betrieb gehen.

Fotos: